Zum 40-jährigen Jubiläum des Albert-Einstein-Gymnasiums Ulm2016_07_14_16_35_29_Homepage_2_aktuell

präsentiert die Theater-AG

„Die Physiker“

von Friedrich Dürrenmatt

 

Drei scheinbar wahnsinnige Physiker im Sanatorium von Frl. Dr. von Zahnd
+ Drei Morde, dem Wahnsinn geschuldet, weil unterschiedliche Interessen vertreten und gewahrt werden müssen
+ Ein ermittelnder Kriminalinspektor, der sich im Wahnsinn der anderen bequem einrichtet
+ Die Entdeckung des „Systems aller möglichen Erfindungen“, hinter dem nicht nur zwei Agenten geheimer Mächte herjagen
+ ein überraschend grausames Ende
=  DIE PHYSIKER,

eine verrückt-komische Formel, ein moderner Klassiker, der die Frage stellt nach der Verantwortung der Wissenschaft und der Verantwortung jedes Einzelnen für sein Handeln.

 

Stellen auch Sie sich diesem grotesken Drama und dessen Fragen am

 

Mittwoch, dem 20. Juli 2016
im Alten Ulmer Theater
Beginn: 19.30 Uhr (Einlass: 19.15 Uhr)
Eintritt: frei (Spenden werden erbeten)