Am 1. Dezember 2015, dem internationalen AIDS-Tag, informierte die SMV an einem Stand in Bau I über die Krankheit AIDS. Dazu wurden Broschüren, Schleifen und Kondome verteilt und Spenden für die AIDS-Hilfe gesammelt.

Parallel dazu verkaufte der Infoausschuss Waffeln, deren Erlös unserem Patenkind Rivaldo gespendet wird.

Die SMV hat sich über das ausgeprägte Interesse der Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums sehr gefreut und wird auch in den nächsten Jahren den internationalen AIDS-Tag in unserer Schule zur Aufklärung nutzen.