ludus“ heißt „Spiel“ – und „Unterricht“ … beides konnten die Mädchen und Jungen der fünften Klassen ausprobieren. Für jede Klasse hatten Teams aus den achten und neunten Lateinklassen Stationen vorbereitet. Wer wollte, konnte sein taktisches Geschick in Rundmühle versuchen, seiner Kreativität bei der Illustration eines römischen Sprichworts freien Lauf lassen, selbst lateinische Sätze bauen, Fremdwörtern in einer Fußballreportage auf die Schliche kommen oder bei einem – zugegebenermaßen recht anspruchsvollen – Memory Wortpaare finden. Manche zogen sich einfach für eine Runde in die Schmökerecke zurück.

Danke an die HelferInnen und Helfer und danke an euch Besucherinnen und Besucher! Wir hoffen, es hat euch Spaß gemacht und bei der Entscheidung zur Sprachenwahl geholfen!

DSC08828

Eure LateinlehrerInnen