Aufnahme am Gymnasium

Sie möchten Ihr Kind bei uns am Albert-Einstein-Gymnasium anmelden? Das freut uns sehr!

Vielleicht konnten Sie sich auf unserer Homepage bereits einen ersten Eindruck von uns, unserer Schule und unserem Angebot für Ihr Kind verschaffen, z.B. auf den Seiten zum Profil unserer Schule.

Außerdem gibt es zwei Informationsveranstaltungen für Eltern von Grundschulkindern. Dazu laden wir Sie herzlich ein! Selbstverständlich können Sie Ihr Kind zu der Informationsveranstaltung mitbringen.

Informationsabende

  • allgemein: 08. März 2018  um 18:30 Uhr in der Pausenhalle des Schulzentrums
  • speziell für den Hochbegabtenzug: 26. Februar 2018 um 19:00 Uhr in den Räumen E1/E2 (geänderter Termin)

Wenn Sie sich dann für eine Anmeldung an unserem Gymnasium entschieden haben, wählen Sie einen der folgenden, zentralen Anmeldetermine:

Anmeldetermine

  • 21. März 2018 von 7.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
  • 22. März 2018 von 7.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr

Zu diesem Anmeldetermin bringen Sie bitte alle notwendigen Unterlagen mit.

Unterlagen für die Anmeldung

  • Geburtsurkunde
  • Formblatt 4 und 5 „Anmeldung bei der weiterführenden Schule” (wird Ihnen von der Grundschule ausgehändigt)
  • Aufnahmeformular (aktuelles folgt)

Für die Anmeldung zum bilingualen Zug ist zusätzlich eine Kopie der Halbjahresinformation der Grundschule vorzulegen.

Aufnahmeverfahren

  1. Anmeldung vom 26. Februar bis 08. März 2018 am Albert-Einstein-Gymnasium. Hinweis: Der Hochbegabtenzug ist ein Angebot für die gesamte Region, deshalb können auch Kinder aus Bayern aufgenommen werden.
  2. 09. März – 14. März 2018: Gruppentestung auf Hochbegabung durch die Schulpsychologische Beratungsstelle in Ulm sowie Rückmeldung der Testergebnisse an die Eltern
  3. 13. März – 20. März 2018: Aufnahmegespräch am Albert-Einstein-Gymnasium mit Kindern und Eltern
  4. 21. März – 22. März 2018: Verbindliche Anmeldung am Albert-Einstein-Gymnasium für den Hochbegabtenzug.

Termine und Formular