von links nach rechts: Justin Helmle, Hendrik Papica, Marc Müller, Leonard Strohwald

In diesem Jahr nahmen knapp 50 interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 am größten deutschen Geographiewettbewerb teil. Dabei wurden Fragen zur allgemeinen Geographie sowie zu Deutschland, Europa und der Welt gestellt.

Unter den Bestplatzierten der Jahrgangsstufe 5 waren Justin Helmle und Hendrik Papica (Klasse 5b). Raphael Burger (Klasse 5e) konnte als Jahrgangsbester die meisten Fragen richtig beantworten.

In der Jahrgangsstufe 6 erreichte Lara Klein (Klasse 6b) den dritten Platz. Leonard Strohwald und Marc Müller waren punktgleich und belegen damit die ersten Plätze.

Wir gratulieren allen Schülern zu ihren Platzierungen und hoffen, auch im nächsten Jahr wieder so viele geographisch interessierte Schülerinnen und Schüler für den Wettbewerb gewinnen zu können.

Die Fachschaft Geographie