Am freiwilligen Wettbewerb „Diercke Wissen“ nahmen auch dieses Jahr wieder über 50 interessierte Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 und 6 teil. Sie beantworteten Fragen zu Deutschland, Europa und der Welt. Dabei mussten Sie ihre Ortskenntnisse sowie ihr Fachwissen unter Beweis stellen.
Die Jahrgangsbesten waren Mathis Wortmann (Klasse 5c) und Raphael Burger (Klasse 6e). Die zweiten Plätze belegten Livia Link (Klasse 5d) und Magnus Völk (Klasse 6b), dicht gefolgt von Emilian Klefe (Klasse 5e) und Hendrik Papica (Klasse 6b). Die Preisträger wurden mit Urkunden und Sachpreisen ausgezeichnet.
Wir gratulieren allen Siegern ganz herzlich und hoffen auch im nächsten Jahr wieder viele Schülerinnen und Schüler für den Wettbewerb begeistern zu können.