11. Regionalwettbewerb „Jugend forscht – Schüler experimentieren“

jugend forscht 2014

Zeitungsartikel vom 05.02.2014 Ulmer Wochenblatt

Schülerinnen und Schüler des Albert-Einstein-Gymnasiums waren besonders erfolgreich beim 11. Regionalwettbewerb der INNOVATIONSREGION ULM, der unter dem Motto „Verwirkliche deine Idee“ stand. Mit drei 1. Preisen, einem 2. Preis sowie Büchergutscheinen und Zeitschriftenabos wurden unsere Teilnehmer ausgezeichnet:

Teilnehmer

Auszeichnung

Thema

Fachgebiet

Melis Özen und Jens Truong Büchergutschein „Die Konzentrationslampe – Macht blau wirklich schlau?“ Arbeitswelt
Dominic Mühlbacher Jahresabo der Zeitschrift „Geolino“ „Brennwirkung der Brennnessel“ Biologie
David Tritsch und Bernd Konrad 1. Preis „Haben süße Getränke eine Auswirkung auf die Leistung des Körpers?“ Biologie
 Jonas Schlößer und Simon Schäfer 2. Preis  „Wirkung verschiedener Lichtquellen auf Pflanzen“ Biologie
Hannah Bühler und Sally Liu 1. Preis „Zuckerwatte – auch mit Stevia?“ Chemie
Daniel Kalak 1. Preis  „Teilchensimulation“ Mathematik / Informatik
Loran Nas Jahresabo der Zeitschrift „Natur“ „Schallgeschwindigkeit“ Physik

Wir gratulieren den Teilnehmern und Teilnehmerinnen unserer Schule herzlich zu diesem großen Erfolg!

Betreut wurden die Arbeiten durch Frau Schneider, Frau Götzfried, Frau Wysocki und Herrn Amrein.

Außerdem erhielt das Albert-Einstein-Gymnasium einen Schulpreis der Industrie- und Handelskammer Ulm im Wert von 250 €.

Schulpreis_2014

Bilder und weitere Informationen finden sich hier.