Am Dienstag, den 07.02.2017 fand am Albert-Einstein-Gymnasium der pädagogische Tag statt. Den Vormittag bestritten die Lehrkräfte nach einem Impulsreferat von Herrn Jeske in ihren jeweiligen Fachschaften und erstellten dort die neuen Curricula für Klasse 7 und 8, die an die Änderungen im Bildungsplan angepasst und neu überdacht werden mussten. Zudem wurden GFS-Leitlinien diskutiert und festgehalten und Methodenblätter erstellt, um methodische Kompetenzen und Feedbackkultur auch fächerübergreifend weiter auszubauen.

Der Nachmittag stand dann im Zeichen des Leitbilds unserer Schulgemeinschaft. Hierbei ging es darum, sich mit dem bestehenden Leitbild aktiv auseinanderzusetzen, Bewährtes zu sichern, aber auch neue Aspekte hinzuzufügen bzw. das vorhandene Leitbild zu überarbeiten. Nach einem Impulsreferat von Herrn Zloch wurde in fünf verschiedenen Arbeitsgruppen, die sich jeweils um einen thematischen Bereich kümmerten, an der Vision für das Albert-Einstein-Gymnasium gearbeitet. Hierbei ging es sowohl darum, theoretisch zu formulieren, wofür unsere Schule in Zukunft stehen soll, aber vor allem auch ganz praktische Ansätze zu entwickeln, wie das Leitbild stärker in den Schulalltag integriert werden kann. Das Besondere an der Arbeit am Nachmittag war, dass nicht nur Lehrkräfte zusammenarbeiteten, sondern von einigen interessierten und engagierten Schülerinnen und Schülern und einer Vertreterin der Elternschaft unterstützt wurden. Diese Kooperation war eine Bereicherung der Diskussionen und stellte zudem sicher, dass die Leitbildarbeit die unterschiedlichen Perspektiven aller am Schulleben Beteiligten in den Blick nahm.

Nach einer Art Ausstellung, in der die Ergebnisse des Nachmittags in Plakatform präsentiert wurden und Gelegenheit für Nachfragen und Austausch bestand, ging ein produktiver Tag zu Ende, mit dessen Ertrag nun weitergearbeitet werden kann, um unser Schulleben aktiv und zukunftsfähig zu gestalten.

Wir danken allen beteiligten Schülerinnen und Schüler und der Vertreterin der Elternschaft ganz herzlich für Ihr Engagement!