Am Nachmittag des 16. Dezembers begaben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5e in einen fast normalen Unterrichtsraum unserer Schule. Unter kundiger Führung von Kapitänin Acksteiner reiste das Fliegende Klassenzimmer um die Welt, mit dem Ziel zu erkunden, wie und wann in anderen Ländern der Erde das Weihnachtsfest gefeiert wird.

5e 1Die Kinder, die das Theaterstück komplett selbst geschrieben hatten, entführten ihre Zuschauer nach Argentinien, Russland, China, Japan, auf die Philippinen, nach Schweden, England, USA und in die Schweiz.

Alle Eltern, Großeltern, Geschwister, Lehrer und Schüler wurden ausgezeichnet unterhalten und erhielten einen interessanten Einblick in den kulturellen Hintergrund der Klasse 5e.

5e 2

Wir danken allen, die durch ihr Engagement, ihren Ideenreichtum und ihre kulinarischen Köstlichkeiten zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben und freuen uns, wenn es wieder heißt:

„Willkommen im Fliegenden Klassenzimmer!“.

(M. Meisl)

5e 3

Fotos: © Frau Acksteiner