Vom 21.2.-26.2.18 werden 12 Schüler der Klassen 10 und 11 auf einer mehrtägigen Konferenz (www.limun.org.uk) am renommierten Imperial College in London unsere Schule und die Stadt Ulm vertreten. Sie nehmen an einer Model UN Konferenz teil, einer Simulation der Arbeit der Vereinten Nationen, an der über 1500 Schüler und Studenten aus der ganzen Welt beteiligt sind.
Die Veranstaltung findet unter Leitung von Herrn Zloch statt, der an unserer Schule seit letztem Schuljahr eine Model UN AG für Internationale Politik leitet. In diesem Jahr konnte für die Fahrt nach London Herr Oberbürgermeister Czisch als Schirmherr gewonnen werden, sodass unsere Schüler nicht nur das Albert-Einstein-Gymnasium, sondern auch die Stadt Ulm repräsentieren.
Wir wünschen allen „Jungdiplomaten“ viel Glück und Erfolg!