Michael Fischer, Fabio di Pumpo und Mathias Weiser qualifizieren sich für die zweite Runde des Auswahlwettbewerbs