Zwei Tage heftigster Dauerregen und dann kam der perfekte Sporttag. Bereits einen Tag später als ursprünglich angedacht versammelten sich alle Fünft- und Sechstklässler bei strahlendem Sonnenschein und bester Stimmung an der Bezirkssportanlage. Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Schülerinnen und Schüler in Riegen durch das Stadion geführt und durften ihre individuellen Leistungen in den leichtathletischen Disziplinen Sprint, Weitsprung und Wurf zum besten geben. Nach einer daran anschließenden Teambesprechung in der Kassengemeinschaft ging es dann in die Mannschaftswettbewerbe im Inlinescating, 800m-Lauf und Pendelstaffel mit Hindernissen.

Wir möchten uns bei allen Helfern, die zum gelingen des Schulsporttages beigetragen haben ganz herzlich bedanken. Insbesondere bei der spontanen 10d, den Neigungsfächern Sport und dem Schulsanitätsdienst.

Die Sportfachschaft

Impressionen: