Zum Auftakt der neuen „Saison“ der nux mensis, dem Latein-Wettbewerb unserer Schule, ein Blick zurück:

Letztes Schuljahr gewann Andreas Pietzcker (ehem. 6e) mit einem Comic die Oktober-nux.

Es folgte Joshua Reiber (ehem. 7a) mit einer Zusammenstellung von Internetadressen für Latein und die antike Welt, die seitdem unter „Latein“ auf der Homepage steht und für alle zugänglich ist.

Kreative Gewinner-Teams mit selbst verfassten lateinischen Texten gab’s vor allem aus den damaligen achten Klassen: Den Triumph des Asterix schilderten am besten: Kyra Aboul-Kheir, Oscar Hurler und Elmar Lutzenberger (ehem. 8e) sowie Cathrin Wenzel und Nelly Koerner (ehem. 8a).

Hier das Lieblingszitat der Jury: Caesare, te ipsum sepelire debes! (Oscar/Elmar)

Nochmals herzliche Glückwünsche an alle victores et victrices!

Wir freuen uns auf viele weitere Gewinner – die ersten werden Ende Oktober erwartet!