Mit der Berufsveranstaltung am Montag, den 26.01.2015 hatten die 10. und 11. Klässler unserer Schule die Gelegenheit, die Berufsfelder der eingeladenen Berufsbotschafter kennen zu lernen. Auszubildende von regionalen Firmen standen Rede und Antwort zu Ausbildungen z.B. zur Kauffrau für Groß- & Außenhandel bzw. für Spedition- & Logistikdienstleistungen sowie zum Industriekaufmann, Chemielaborant, Handelsfachwirt und zum Dualen Studium BWL/Bank.

Zudem freuten wir uns über die Vertreter der Polizei und der Bundeswehr. Hier mussten die Referenten zahlreiche Fragen beantworten, da diese beiden Gruppenveranstaltungen auch die meistbesuchten waren.

Zwei Tage später, am Mittwoch den 28.01.2015 konnten wir zum zweiten Berufsinformationstag neun Studentinnen bzw. Studenten in unserem Hause begrüßen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde im Vortragsraum informierten diese unsere Schülerinnen und Schüler der 11. und 12. Klasse zu verschiedenen Studiengängen wie z.B. Lehramtsstudiengänge, Architektur, Biologie, BWL, Wirtschaftsingenieur und Informatik. In der gemeinsamen Abschlussrunde war deutlich eine positive Stimmung von Seiten der Schülerschaft zu verspüren. Auch die Studenten lobten unsere wissbegierigen Schülerinnen und Schüler und waren mit dem Ablauf der Veranstaltungen sehr zufrieden.

Beide Tage waren sehr erfolgreich und neben den vielen anderen Veranstaltungen in der Berufsberatung am Albert-Einstein-Gymnasium eine Bereicherung.

gez. Rist