Das Albert-Einstein-Gymnasium hat bei dem Projekt „Umwelt macht Schule“ der Stadt Ulm auch dieses Jahr erfolgreich teilgenommen. Die Aktivitäten der Schule wurden mit 100 Punkten bewertet und somit mit einer Prämie von 1560 Euro belohnt.

Am 23.07.2014 wurde die Urkunde für die Aktivitäten der Schule vom Oberbürgermeister Ivo Gönner verliehen.

Scan_23072014_00000