Der Besuch des jungen Schauspielers

Am 3. Mai 2013 bekamen die Schauspielanfänger der Theater-AG professionelle Unterstützung bei der Umsetzung des Stückes „Der Besuch der alten Dame“. Volkram Zschiesche, ein Schauspieler vom Theater Ulm, nahm sich einen Nachmittag Zeit, um uns Tipps für das Bühnenleben zu geben.
Zunächst gab es eine kleine Vorstellungsrunde, in der wir sagen sollten, warum wir überhaupt Theater spielen. Er forderte uns auf, während der Runde besonders auf Gestik und Verhalten der anderen Schüler zu achten, um so zu lernen bewusster zu agieren. Daraufhin spielten wir ihm zwei Szenen unseres Stückes vor, damit er sich einen Eindruck von uns machen konnte. Nach unserer Darbietung gab er uns einige Tipps wie man sich am besten in eine Rolle hineinversetzt. So brachte Volkram uns zum Beispiel bei, wie man es schafft Privates von der Rolle zu trennen: „Es ist wichtig, dass man weiß, wann man privat und wann man bewusst auf der Bühne ist.“ Um die Rolle überzeugend spielen zu können, sollte man sich für eine Art der Rolle entscheiden, dieses Bild genau im Kopf haben und es „durchziehen“.

Mit Volkram zusammen gingen wir auch konkret auf einzelne Figuren ein. So spielten einige von uns die zuerst langweilig klingende Rolle eines Baumes so oft, bis sie kaum mehr von den Bäumen auf dem Schulhof zu unterscheiden waren. Dies verlangte ihnen einige Körperspannung und Konzentration ab.
Anhand lustiger Beispiele zeigte er uns, wie man die gleiche Situation durch Veränderung der Gestik, Mimik, Haltung und Sprache dem Publikum unterschiedlich vermitteln kann.
Noch ein Mal spielten wir die Szenen durch, jedoch diesmal mit Unterbrechungen, in denen Volkram uns einige Hilfestellungen und Tipps für unser Spielen gab. Diese trugen dazu bei, dass wir die Szenen überzeugender spielen konnten. So waren wir am Schluss mit dem Ergebnis der Probe sehr zufrieden.

Am Ende der Theater-AG bot er uns an, noch einmal zu uns zu kommen, um mit uns zu proben, da wir alle großen Spaß hatten.
Allgemein war es zwar ein sehr anstrengender, jedoch informativer und spannender Nachmittag.

Wir hoffen, euch alle am Mittwoch, den 26.6.2013 um 19.00 Uhr im Alten Theater bei unserer Aufführung zu sehen!

von Sina Zovko und Mirjam Nguyen-Duong

Theater-AG 2013-4Theater-AG 2013-1

 

Theater-AG 2013-3

 

In einem Interview gab Volkram Zschiesche Auskunft über seine Liebe zu seinem Beruf und seine Eindrücke von der AG.