Preisverleihungen am Albert-Einstein-Gymnasium

13. Mär 2019

im Februar 2019

Gewinner

Am 07. und 11.02.2019 füllte sich der Vortragsraum in der großen Pause mit zahlreichen Schülerinnen und Schülern: „Gründe“ in Form von Urkunden und Sachpreisen gab es reichlich! 

So konnte unser Schulleiter Herr Meyer erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Bolyai-Wettbewerbs, der Mathematik-Olympiade, des Landeswettbewerbs Mathematik und des HEUREKA!-Wettbewerbs „Mensch und Natur“ gratulieren und ihnen ihre Urkunden und gegebenenfalls Preise überreichen. Aus der Vielzahl an Preisträgerinnen und Preisträgern sind hier folgende herauszugreifen:

Jonathan Buchholz, Philipp Kolassa und Jannis Rieken (Klasse 5) belegten als Team beim Bolyai-Wettbewerb einen ersten Platz und dürfen nun nach Budapest reisen (s. extra Bericht!).

Valeska Schertler (Klasse 7) und Jonas Arndt (Klasse 9) erreichten in der Regionalrunde der Mathematik-Olympiade jeweils einen ersten Platz. Außerdem konnte Jonas in der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik ebenfalls einen ersten Platz belegen.

Beim HEUREKA!-Wettbewerb konnten außer Preisen auf Schulebene auch zwei auf Landesebene überreicht werden: an Angelika Oral (Klasse 6) ein 2. Preis und an Jannis Rieken (Klasse 5) ein 3. Preis!

Aber nicht „nur“ im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich, sondern auch im sprachlichen Bereich galt es herausragende Leistungen zu würdigen:

Herr Meyer und Französisch-Lehrer Herr Weber konnten drei DELF-Diplome (Zertifizierungsprogramm für die Französische Sprache) für Rebecca Gewald, Julia von Bredow und Pia Zwick (Klasse 10) präsentieren und zwei Diplome persönlich überreichen (s. extra Bericht!).

Eine besondere Auszeichnung ging zudem an Sally Liu (Jahrgangsstufe 2): Sie erreichte den 2. Platz beim Bundeswettbewerb Philosophie!

Wir gratulieren ALLEN Schülerinnen und Schülern, auch wenn wir an dieser Stelle nicht jeden einzeln nennen konnten, zu ihren Erfolgen und wünschen gutes Gelingen für die nächste Wettbewerbsrunde bzw. für die nächste Teilnahme!

Die Fotos, die die Foto-AG aufgenommen und uns zur Verfügung gestellt hat, bieten einen wunderbaren Überblick über die Vielzahl an strahlenden Gesichtern! Ein herzliches Dankeschön dafür!

Außerdem möchten wir uns bei allen Kolleginnen und Kollegen bedanken, die uns in der Organisation und der Durchführung der oben genannten Wettbewerbe unterstützt haben! 

Anne Becker und Alexandra Göbel
(Koordination und Betreuung der Wettbewerbe)

PS: Wir sind schon gespannt, auf die noch ausstehenden Ergebnisse der Wettbewerbe „Mathematik ohne Grenzen (junior)“ und Pangea! Außerdem freuen wir uns auf den Wettbewerb „Big Challenge“ am 7. Mai 2019!