En route vers la France - Bienvenue à Strasbourg

17. Jul 2019

Strasbourg

Am 11.07.2019 war es endlich soweit: Die Französischklassen der Jahrgangsstufe 9 fuhren für einen Tagesausflug nach Straßburg.
Start war bereits morgens um sechs Uhr an der Schule, um möglichst schnell mit dem Bus in Straßburg zu sein.
Unser Programm begann mit einem Spaziergang zum beeindruckenden Wahrzeichen der Stadt, dem Münster. Ausgerüstet mit einer Straßburgrallye erkundeten wir die Besonderheiten dieser gotischen Kathedrale. 

Der train touristique führte uns durch die engen Gassen der Altstadt und erläuterte uns weitere Details zur Stadtgeschichte.
Die einzelnen Viertel, besonderen Plätze und Sehenswürdigkeiten durften wir im Anschluss in Kleingruppen selbst entdecken.
Besonders beeindruckt hat uns die hilfsbereite und herzliche Art der Einheimischen, die immer bemüht waren, uns zu verstehen und uns bei inhaltlichen Fragen weiter zu helfen. Für die Rückfahrt deckten wir uns mit den vielen leckeren Spezialitäten, wie zum Beispiel Gugelhupf oder Macarons ein – zum Glück, denn die Rückfahrt dauert leider länger als geplant, da es viele Staus auf der Autobahn gab. Um 20 Uhr waren wir zurück und konnten unseren Familien und Freunden von unseren Erlebnissen erzählen und unsere Leckereien teilen.