nux mensis im Winter

14. Feb 2021

Comic
Comic
Comic

Anna Nichol aus der Klasse 6e überzeugte beim Thema „Da steht ein Pferd auf dem Forum“ / „Ecce: Equus in foro!“ mit einem kreativen Comic auf Latein (s. Anhang), bei dem zwei Pferde aus dem Circus Maximus auch mal die Produkte des römischen Marktes (forum) probieren wollen.

Laura Heintz aus der Klasse 9e hatte ein ganzes Labyrinth an lateinischen Aufgaben zu erfüllen bis hinzu einem alternativen Schluss zu der Vater-Sohn-Geschichte von E.O. Plauen, in der normalerweise der Fisch, den Vater und Sohn mitleidig aussetzen (und eben nicht verspeisen!), gleich von einem größeren Fisch gefressen wird: Nicht so in Lauras Geschichte: Da schwimmt ein ganzer Fischschwarmschützend um den Neuankömmling – der große Fisch hat keine Chance: „Multi parvi pisces apparent et piscem maiorem circumveniunt. Amici piscis, quem pater filiusque liberaverunt, sunt. Pater filiusque felices domum redeunt.“

Danke an alle, die am Wettbewerb teilgenommen haben!

Eure nux-mensis-Jury