Präventionsbeauftragte

  • Gewaltprävention (z.B. Cybermobbing)
  • Gesundheitsförderung (z.B. gesundes Essen)
  • Suchtprävention (z.B. Alkohol, Drogen, Tabak, Essstörungen, Medien)

Im Schuljahr 2020/21 sind folgende Präventionsprojekte geplant. Die Schüler werden darüber zeitnah informiert:

  • Klasse 5: Digitale Medien
  • Klasse 6: Gewalt
  • Klasse 7: Zum Umgang mit digitalen Medien
  • Klasse 8: Workshop zur Suchtprävention
  • Klasse 9: Zivilcourage
  • Geplant: Elternabend zum Umgang mit digitalen Medien. Voraussichtlich Anfang Februar. Weitere Informationen erfolgen zeitnah.
  • Geplant: Elternabend „Suchtprävention“: Fachkräfte des Polizeipräsidiums, der Drogenhilfe und des Landratsamts informieren u.a. zur rechtlichen Einordnung von legalen und illegalen Drogen/Suchtmitteln sowie zu Hilfsangeboten.

Wenn du hierzu Fragen hast oder einen Rat suchst, sprich mich einfach an oder schreibe mir eine Mail.

Ihre Nachricht an mich

Ansprechpartner

Frau Halter-Bieg

Halter-Bieg